Language
News Details

Weiterbildungsbefugnis für Ärzte

02. Mär. 2017 | 06:18

Seit dem 13.02.2017 bietet das RehaZentrum Bremen eine wichtige Neuerung für Ärzte in Weiterbildung. Nach dem abgeschlossenen Studium können sich Ärzte spezialisieren. Dafür ist eine mehrjährige Weiterbildung vorgeschrieben.

Zur Erlangung der Facharztbezeichnung „Orthopädie und Unfallchirurgie“ ist nunmehr eine 6 monatige Weiterbildung bei dem orthopädischen Chefarzt des RehaZentrum Bremen, Herrn dr. med. (MU Budapest) Tobias Steinmann möglich. Neben der Facharztausbildung besteht seit längerem bereits die Möglichkeit, die Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“ zu erlangen. Diese ist über eine 12 monatige Weiterbildungsermächtigung durch den langjährigen Mannschaftsarzt von Werder Bremen, Herrn Dr. med. Götz Dimanski zu erreichen.

Auf diese Weise möchte das RehaZentrum Bremen seinen hohen qualitativen Standard auch an die heranwachsende Generation von Ärzten weitergeben.

 

Zurück

Kontakieren Sie uns
Zentrale

Fon: +49 (0) 421 / 80 60 6 3
Fax: +49 (0) 421 / 80 60 6 459
info@rehazentrum-bremen.de

SporThep

Fon: +49 (0) 421 / 44 96 96
Fax: +49 (0) 421 / 44 96 93 40
info@rehazentrum-bremen.de

RehaAmbulant

Fon: +49 (0) 421 / 80 60 6 3
Fax: +49 (0) 421 / 80 60 6 459
info@rehazentrum-bremen.de

AktivGesund

Fon: +49 (0) 421 / 44 96 96
Fax: +49 (0) 421 / 44 96 93 40
aktivgesund@rehazentrum-bremen.de


Schreiben Sie uns
Jobs & Karriere

Wir sind ständig auf der Suche nach qualifizierten, engagierten und motivierten Mitarbeitern und bieten abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeitsbereiche sowie interessante Perspektiven in einem hoch motivierten Team.

Keines der Stellenprofile passt zu Ihnen? Dann schicken Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung.

Zu den aktuellen Stellenangeboten.


©2015 RehaZentrum Bremen | Impressum | Datenschutz | Haftung

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.